Frozen Joghurt – mit Mango

Bei uns im Obstladen gibt es gerade unglaublich leckere Mangos, deswegen gibt es heute mal Frozen Joghurt mit Mango.

Frozen JoghurtFür 2 Portionen Frozen Joghurt:

250g Naturjoghurt
1 Mango
etwas zum Süßen nach Geschmack: Agavendicksaft, Honig, Puderzucker, Kokosblütenzucker,…

 

Frozen Joghurt

Die Mango in kleine Würfel schneiden und in einem Gefrierbeutel einfrieren. Die Mango sollte nicht als kompletter Brocken in dem Beutel sein, sondern eher gut verteilt, so dass man die Würfel später auseinanderbrechen kann. Müssen ja in den Mixer passen 🙂

 

 

 

Frozen Joghurt

Einige Stunden später das Joghurt für etwa 30 Minuten ebenfalls in den Tiefkühler. Nach den 30 Minuten alles aus dem Tiefkühler heraus nehmen und mit dem Süßungsmittel der Wahl in den Mixer geben.
Hier gilt: So lange wie nötig, aber so wenig wie möglich.

 

 

Alles portionieren und schön anrichten.

Frozen Joghurt

Ich habe zum Süßen 1 EL Kokosblütenzucker benutzt.
Am besten nur so viel mixen, wie man auch gerade essen möchte, denn wenn man es wieder in den Tiefkühler stellt, ist es ein einziger fester Block. Vermutlich kann man den wieder in Stücke brechen und mixen, aber dann macht man es am besten gleich frisch 🙂

Kommentar verfassen