Meine Top 5 Torten zum 1-Jährigen Bloggiläum :)

Top 5 Torten

Endlich ist es soweit, dieses Wochenende jährt sich der Tag an dem ich mich entschieden habe einen Blog zu starten. Auf der Kuchenmesse 2016 in Wels wurde ich inspiriert meine Rezepte und Ideen mit euch zu teilen. Endlich ist es wieder soweit und es geht am Freitag wieder auf nach Wels 🙂 Nach meinem ersten Besuch wurde die Tortenmesse direkt zu einem meiner Jahres-Highlight – genau das richtige für jeden der gerne bäckt und bastelt.

Zu diesem Anlass teile ich meine 5 liebsten Torten- und Kuchenrezepte meines ersten Bloggerjahres mit euch!

Platz 5

Ein Hingucker und gleichzeitig läuft einem das Wasser im Mund zusammen, bei dieser Nougat-Himbeer-Wickeltorte. Der lufitge Biskuit gefüllt mit Marmelade und einer Nougatcreme, ergeben eine perfekte Kombination für die Sonntags-Kaffeetafel.

Wickeltorte

Platz 4

Einer meiner Alltime Favourites ist dieser Kokos-Cheesecake. Er dauert zwar etwas, ist aber jede investierte Minute wert. Durch die Kokoskomponente bekommt der relativ klassische New Yorker Cheesecake einen tropischen Kick und zaubert in Kombination mit dem Keksboden ein Kuchen-Highlight.

Kokos-Käsekuchen

Platz 3

Ich liebe einfach alles was mit Baileys zu tun hat, deswegen darf der Baileyskuchen mit Himbeer-Mascarpone-Füllung in meinem Ranking natürlich nicht fehlen. Schmeckt herrlich nach Baileys mit einer frischen Himbeer-Mascarponefüllung und eignet sich perfekt zur Verarbeitung für Motivtorten und Fondanttorten geeignet.

Baileyskuchen

Platz 2

Mein Platz 2 ist ein Allrounder, wenn es um Fondanttorten geht. Der Schokoladenkuchen mit Kirschfüllung ist saftig, fruchtig, lecker und gut ohne Kühlschrank haltbar. Aber für Fondanttorten am wichtigsten – er ist sehr stabil und gut schneidbar. Wer also gerne kreative und dekortive Torten zauber, für den ist dieses Kuchenrezept ein MUSS.

Platz 1

Der unangefochtene erste Platz geht definitiv an meinen Regenbogenkuchen mit Dripping Ganache. Dieser Kuchen bietet unglaublich viele Kreative Möglichkeiten, was die Farbkombinationen angeht. Der Teig schmeckt wunderbar und bekommt durch die Frischkäsecreme eine frischere Note.

rainbow cake

Silvesterkuchen

Soviel zu meinen Lieblingsrezepten des letzten Jahres. Ich freu mich auf die Kuchen, Torten und Kochexperimente die mir das nächste Jahr versüßen!!!

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen