Reisestecker-Etui mit Schnittmuster

Ladekabel-Reiseetui

Kennt ihr das auch, ihr geht auf Reisen und stopft immer völlig unordentlich alle Ladekabel die ihr vielleicht brauchen könntet in den Koffer oder ins Handgepäck? Ich habe mir schon so oft gedacht, da muss es doch eine bessere Lösung geben und da ich mit nichts zufrieder war, habe ich mir einfach selber ein Reisestecker-Etui genäht. Wer es genauso nähen möchte wie ich kann sich einfach hier das Schnittmuster downloaden. Oder ihr lasst euch einfach nur inspieren und näht es nach euren persönlichen Bedürfnissen nach.

Ladekabel-Reiseetui

Was ihr für das Reisestecker-Etui benötigt:

1x Futterstoff 23x34cm
– verstärkt mit Vlieseline H250
1x Außenstoff 23x34cm
verstärkt mit Vlieseline H630
2x Stoff für Seitentasche 11x23cm
2x Reißverschluss 22cm
3x Klettverschluss 9cm
Schrägband 120cm
2 Ösen
Gummi zum Verschließen 24cm

Vorab habe ich mir alle Teile zurechtgeschnitten und mit mein Schrägband aus dem Futterstoff selbst gemacht. Natürlich könnt ihr auch Einfach passendes Schrägband kaufen. Das Schnittmuster einfach 2x ausdrucken und in der Mitte zusammenkleben.
Außen und Futterstoff wie oben beschrieben mit den passenden Vlieselinestoffen verstärken. Die Reißverschlüsse an en Enden mit Schrägband oder einem Teil des Futterstoffes abnähen, er soll am Ende exakt 23 cm lang sein, also die Breite der Tasche.

Ladekabel-Reiseetui

Dann den Reißverschluss auf die Seitentaschen nähen und rechts auf rechts am Futterstoff festnähen. Am Ende rundherum festendeln, damit man sich das Endergebnis besser vorstellen kann und man sich später mit dem Schrägband leichter tut.

Ladekabel-Reiseetui

In der Mitte die 3 Klettverschlußteile festnähen, die Gegentücke wie eine Art Lasche drüber nähen so, dass jeweils einer nach rechts, nach links und wieder nach rechts aufgeht.
Ich habe die Oberseiten der Klettverschlüße noch hinter passendem Stoff versteckt, das muss man aber natürlich nicht machen.

Ladekabel-Reiseetui

Den Außenstoff mit den 2 Ösen versehen und den Gummizug dahinter verknoten, dass die Enden am Schluss zwischen Futter- und Außenstoff sind. Am besten man testet die Länge bevor man den Gummizug zu locker lässt oder er zu fest ist.

Ladekabel-Reiseetui

Ladekabel-Reiseetui

Ich habe am Schluss noch die Ecken abgerundet, weil mir das besser gefällt, aber das ist optional. Dann nur noch alle Ledekabel und Reisestecker rein und los gehts 🙂

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.