Reisestecker-Etui mit Schnittmuster

Ladekabel-Reiseetui

Kennt ihr das auch, ihr geht auf Reisen und stopft immer völlig unordentlich alle Ladekabel die ihr vielleicht brauchen könntet in den Koffer oder ins Handgepäck? Ich habe mir schon so oft gedacht, da muss es doch eine bessere Lösung geben und da ich mit nichts zufrieder war, habe ich mir einfach selber ein Reisestecker-Etui genäht. Wer es genauso nähen möchte wie ich kann sich einfach hier das Schnittmuster downloaden. Oder ihr lasst euch einfach nur inspieren und näht es nach euren persönlichen Bedürfnissen nach.

Ladekabel-Reiseetui

Weiterlesen

Cookie Shot Becher

Cookie Shots

Bekommt ihr zu Weihnachten auch immer so leckere Likörchen? Ich liebe das, da kann man sich schön durchprobieren surch alles, was einem die Liebsten zusammengemixt haben. Bei mir stehen dieses Mal Nutellalikör, Eierlikör und weiße Schokoladelikör zur Auswahl. Aber wie ehrt man diese tollen Liköre gebührend? Ich backe mir einfach Cookie Shotgläser aus denen ich sie trinken kann und anschließend esse ich sie auf 🙂 Die perfekte Kombination finde ich. Dieses Mal habe ich sie für eine Silvesterparty gemacht, sie sind einfach immer ein schöner Hingucker und schmecken auch noch toll.

Weiterlesen

Semi-Naked Cake mit Frischkäsefrosting und Blaubeerfüllung

Semi-Naked Cake

Von einer Freundin habe ich die perfekte Gelegenheit bekommen meinen ersten semi-naked cake zu backen, denn für Sie darf ich im November eine Hochzeitstorte machen, und genau so eine Torte wünscht sie sich. Und da ich ihr nicht ihren wichtigsten Tag verderben will, übe ich jetzt schon mal fleißig. Die Wahl fiel auf einen Schokokuchen, damit der Kontrast mit der hellen Creme auch schön zu sehen ist. Zum Testen habe ich 2 verschiedene Obstsorten als Füllung ausprobiert und musste leider feststellen, dass die Himbeerfüllung nicht stabil genug ist um das Gewicht der Torte zu tragen. Deshalb empfehle ich entweder einfach die doppelte Menge Blaubeeren oder Kirschen oder in der Mitte eine kleines Stück Kuchen zur Stabilität in die Füllung geben. Abschließend kommt noch ein dekoratives Blaubeer-Dripping über den Kuchen. Und ich sage euch eins, die Kombination und der Geschmack waren einmalig lecker  😉

Weiterlesen