Green Velvet Cake

Dieses tolle Rezept für einen Red Velvet Cake mit Cream Cheese Frosting habe ich von der Seite Amerikanisch Kochen. Ich habe ihn minimal abgewandelt, da meine Freundin sich eine Tiffany farbene Torte gewünscht hat 🙂 einen Green Velvet Cake also.

green velvet

Green Velvet Teig:

300g Mehl
15g Kakao
115g weiche Butter
3 Eier
120ml Pflanzenöl
280g Zucker
2 Pkg Vanillezucker
¼ TL Salz
2 TL Weißweinessig
250ml Buttermilch
grüne und blaue Lebensmittelfarbe
1 TL Natron
2 TL Backpulver

Cream-Cheese-Frosting:

250g Butter (Raumtemperatur)
400g Frischkäse (Raumtemperatur)
140g gesiebter Puderzucker

Ansonsten braucht ihr noch 3 Springformen oder Tortenringe mit einem Durchmesser von 20-23cm. Oder einfach auf 3 Mal backen.

Green Velvet Cake:

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
Zuerst müssen die weiche Butter, das Öl, der Vanillezucker und der Zucker verrührt werden, bis eine cremige und helle Masse entstanden ist. Die Eier einzeln und langsam unter die Butter-Masse rühren. Wenn die Eier schön untergerührt sind vermische ich die Buttermilch, den Weißweinessig und die Lebensmittelfarbe in einer Schüssel. Ich habe für die perfekte Tiffany-Farbe blau und grün gemischt, zum Einfärben von Fondant oder Teig richte ich mich immer nach dieser Tabelle.

Durch den Essig im Teig entsteht beim Backen die typisch samtige Konsistenz, die den Red Velvet Cake so berühmt gemacht hat.

Das Mehl muss jetzt zusammen mit dem Kakao, dem Natron, dem Backpulver und dem Salz in den Teig gesiebt und gut verrührt werden. Zu guter Letzt nur noch die Buttermilchmasse      unterrühren und schon kann der Teig auf die mit Backpapier ausgelegten oder gefetteten Formen verteilt werden. Die Tortenböden müssen für ca. 35-40 Minuten im Ofen gebacken werden. Während die Böden im Ofen sind, kann man perfekt das Frostsing vorbereiten.

Cream-Cheese-Frosting:

Alle Zutaten vorab aus dem Kühlschrank holen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. Die weiche Butter mit dem gesiebten Puderzucker (wer will schon Klümpchen in seinem Frosting :)) aufschlagen, bis die Creme deutlich heller und luftig aussieht. Jetzt nur noch den Frischkäse unterrühren bis eine schöne Frosting Konsistenz entsteht. An dieser Stelle versuche ich immer ein paar Kalorien einzusparen, indem ich Low-Fat Frischkäse verwende. Durch die Butter und den Zucker bekommt das Cream-Cheese-Frosting auch so einen leckeren Geschmack.

green velvetWenn die Tortenböden dann komplett abgekühlt sind, jeweils 1/4 des Frostings zwischen 2 Böden streichen und stapeln. Das restliche Frosting jetzt außen herum schön verteilen und fertig.

 

 

 

Green Velvet Cake   Green Velvet Cake

Für einen klassischen roten Red Velvet Cake braucht man für den Teig rote Lebensmittelfarbe und zusätzlich 15g Kakaopulver.

Green Velvet Cake   Green Velvet Cake

Merken

Kommentar verfassen