Schokocrossies – die vielleicht einfachsten Kekse der Welt

Diese Schokocrossies mache ich jedes Jahr immer so zwischendurch, denn man braucht genau 10 Minuten dafür! Unglaublich aber wahr!!! Man braucht lediglich 2 Zutaten und eine Mikrowelle.

Schokocrossies

Zutaten für ca. 25 Schokocrossies:

200 g Schokolade
100 g Cornflakes

Die Schokolade vorsichtig in der Mikrowelle schmelzen. Welche Schokolade es sein soll, ob Weiß, Vollmilch oder Zartbitter, ist jedem selbst überlassen.

Schokocrossies

Die Cornflakes in eine Schüssel geben und mit der Hand etwas zerbröseln, damit sie nicht mehr ganz so groß sind. Erst die Hälfte der Cornflakes mit der geschmolzenen Schokolade vermischen und dann erst den Rest zugeben. Es dürfen nicht zu viele Cornflakes auf einmal sein, da sie wirklich rundherum mit Schokolade bedeckt sein müssen damit sie am Ende schön fest zusammenkleben. Wenn die Cornflakes schön mit der Schokolade ummantelt sind einfach mit einem Löffel kleine Häufchen auf Backpapier setzen und trocknen lassen – FERTIG

Schokocrossies

Für weitere leckere Plätzchenrezepte schau doch mal in meiner Weihnachtsbäckerei vorbei 🙂

Schokocrossies

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu „Schokocrossies – die vielleicht einfachsten Kekse der Welt

Kommentar verfassen