Selbstgemachte Tagliatelle mit Ricotta-Tomaten-Sauce

Tagliatelle

Kürzlich habe ich mich für die Masterclass angemeldet, das ist eine Website auf der man in Online-Kursen von berühmten Profis gewisse Dinge erlernen kann. Ich wollte Gordon Ramsay und Thomas Keller unbedingt mal in der Küche über die Schulter schauen. Dabei war unter anderem dieses tolle Pastateig Rezept von Gordon Ramsay. Ich suche schon länger nach dem ultimativen Pasta-Teig, und ich glaube ich habe es gefunden. Dieses Mal habe ich mir tatsächlich das spezielle Typ 00 Mehl in einem italienischen Laden besorgt. Ich bin immer noch super happy über den Fund, aber entscheidet selbst…

Tagliatelle

Weiterlesen

Tiramisu Cheesecake

tiramisu cheesecake

Ich war kürzlich in Hawaii und habe von dort eine ausgewachsene Cheesecake-Sucht mitgenommen. Ich weiß, nicht unbedingt etwas vwofür man Hawaii kennt 🙂 aber ich habe dort die Cheesecake Factory kennengelernt und mir immer einige unterschiedliche mitgenommen um ein paar durchzuprobieren 🙂 und mein absoluter Favorit war der Tiramisu-Cheesecake. Er ist nicht zu süß aber herrlich cremig. Also dann mal ran ans Nachmach-Experiment!!!

tiramisu cheesecake

Weiterlesen

Cookie Shot Becher

Cookie Shots

Bekommt ihr zu Weihnachten auch immer so leckere Likörchen? Ich liebe das, da kann man sich schön durchprobieren surch alles, was einem die Liebsten zusammengemixt haben. Bei mir stehen dieses Mal Nutellalikör, Eierlikör und weiße Schokoladelikör zur Auswahl. Aber wie ehrt man diese tollen Liköre gebührend? Ich backe mir einfach Cookie Shotgläser aus denen ich sie trinken kann und anschließend esse ich sie auf 🙂 Die perfekte Kombination finde ich. Dieses Mal habe ich sie für eine Silvesterparty gemacht, sie sind einfach immer ein schöner Hingucker und schmecken auch noch toll.

Weiterlesen

Semi-Naked Cake mit Frischkäsefrosting und Blaubeerfüllung

Semi-Naked Cake

Von einer Freundin habe ich die perfekte Gelegenheit bekommen meinen ersten semi-naked cake zu backen, denn für Sie darf ich im November eine Hochzeitstorte machen, und genau so eine Torte wünscht sie sich. Und da ich ihr nicht ihren wichtigsten Tag verderben will, übe ich jetzt schon mal fleißig. Die Wahl fiel auf einen Schokokuchen, damit der Kontrast mit der hellen Creme auch schön zu sehen ist. Zum Testen habe ich 2 verschiedene Obstsorten als Füllung ausprobiert und musste leider feststellen, dass die Himbeerfüllung nicht stabil genug ist um das Gewicht der Torte zu tragen. Deshalb empfehle ich entweder einfach die doppelte Menge Blaubeeren oder Kirschen oder in der Mitte eine kleines Stück Kuchen zur Stabilität in die Füllung geben. Abschließend kommt noch ein dekoratives Blaubeer-Dripping über den Kuchen. Und ich sage euch eins, die Kombination und der Geschmack waren einmalig lecker  😉

Weiterlesen