Gesundes Bananenbrot mit Kokosmehl und Xucker

Es passiert mir einfach viel zu oft, dass ich übrige Bananen habe die keine genießbare leckere Farbe mehr habe, deshalb habe ich schon einige Rezepte dafür parat. Von Bananenpfannkuchen bis Bananenbrot, ist so einiges dabei. Heute mache ich mal wieder Bananenbrot, da mir nach etwas kuchigem fürs gute Gewissen ist 🙂

bananenbrot

Zutaten für ein kleines Bananenbrot:

2 reife Bananen
1/2 Tasse Kokosmehl
1/2 Tasse Kokosrasplen (gemahlen)
5 EL Xucker (Zuckerersatz) oder Agavendicksaft
3 Stk Eier
1 EL Pflanzenöl
1 Prise Salz
1 TL Zimt
1 TL Vanillearoma
1 TL Backpulver
Eine Handvoll Schokostückchen

bananenbrot

Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen.
Die Bananen zerdrücken oder in der Küchenmaschine zerdrücken lassen. Nach und nach die Eier unterrühren. Am Ende noch die restlichen Zutaten untermengen und das Bananenbrot für ca. 45 Minuten backen.

bananenbrot

Am besten mit etwas Nutella bestreichen oder mit frischem Obst genießen. Warm schmeckt es am Besten 🙂

Merken

Kommentar verfassen